Hartmut -Hardy- John

Er ist der Kopf unserer Band (wenn er es auch nicht zugibt).

Bekannt als Pianoman oder Bluesman, ist er einer der besten Entertainer mit einer lebendigen, mitreißenden und kraftvollen Stimme in unserer Gegend. Er wirkte in verschiedenen Bands sowie seit Jahren als Solomusiker bei vielen Events mit seinem Blues- und Boogie- Programm. Auch im Rainbow in Altheim und im Jungen Alban in Schapbach ist er immer wieder ein gern gesehener Gastmusiker. Bis nach Down-Under ist unser Hardy bekannt, wo er nach einer Einladung der Band Vdelli im legendären Pearth Blues Club auftrat. Bei Wendrsonn (die Mundart Band im Ländle) wirkte er im Tonstudio als Freund und Gast bei einer CD- Produktion mit. Selbst in irgendeinem Zug in China hat er schon mit den Eisenbahn-Freunden auf einem alten Piano Blues und Boogie gespielt.

Peter Borcz

Wenn wir unseren Peter nicht hätten!

Spielt seit den späten 60ern in verschiedenen Beat- und Rock- Bands als Rhythmus-Gitarrist und hatte von der Bühne eigentlich genug. Da er aber schon immer Blues machen wollte und sich nun die Gelegenheit bot, hat er sich überreden lassen und beschlossen, so lange zu spielen wie es nur geht und es dem Publikum gefällt.

Peppi Pitta

Ist für alle Frequenzen unter 1000Hz zuständig!

Er war in den 70/80er Jahren der Groover bei Black Angels, Print und Dirty Blue. Zur Zeit ist er auch Bassist der Tanz - und Showband Up2date aus Loßburg und der Titanic - Houseband aus der Ortenau. Er wirkte schon bei einigen Musical-Projekten im Kreis Freudenstadt mit.

Didi Riedel

Er ist die Rhythmusmaschine unserer Band...

...und kennt als einziger jeden Anfang und jedes Ende der einzelnen Stücke. Didi sammelte Erfahrung als Drummer in verschiedenen Bands, z.B. vor Jahren bei den Hussbuben, Querbeet und spielt auch bei der Lossburger Tanz - Band Up2date mit.

Peter A. Huber

Nach dem ersten Griff zur Gitarre im Jahr 1988 ist Peter A. seit 1997 musikalisch unterwegs

Ein Jahr als Gitarrist und Background-Sänger bei der Johnny-Korzus-Jubel-Band aus Schramberg (deutscher Schlager der 70er Jahre). Dann, von 2001 – 2012, als Gitarrist und Sänger bei Peppered Bill aus Freudenstadt. Die machten Rock, Blues und seltsamere Dinge. Nach einem Zusammentreffen mit unserem Bassman Giuseppe ( Peppi ) im Februar 2014 und einem Besuch einer Probe bei uns dann die Erkenntnis: Sechs Saiten, drei Akkorde und eine halbe Flasche Whiskey... der Blues-Mathematik konnte er sich auf Dauer nicht entziehen. Seitdem "stratet" und singt er bei uns und wir finden: Es passt prima!!